Cross Docking

Cross
Docking

Für ein komplettes Management der logistischen Aktivitäten hat Nova Systems in BeOne das "Cross Docking" entwickelt, eine integrierte Funktionalität, die es erlaubt, jede Art von Aktivität innerhalb des Transitlagers zu steuern und zu kontrollieren, beginnend mit der Kennzeichnung von Waren, die von verschiedenen Zielorten ankommen und die entweder direkt auf andere Fahrzeuge entladen und umgeladen werden können, ohne auf dem Boden anzuhalten, oder in Transitbereichen gelagert werden, wenn die Handhabung nicht unmittelbar ist.

Erfahren Sie mehr

campaign cross dock

Wie Cross Docking funktioniert:


Die Hauptfunktionen, aus denen sich der vom Nova Systems Development Center erstellte Zusatzservice zusammensetzt, betreffen die "Ankunft von Waren aus der Abholung", die "Positionierung von Waren im Lager", den "Ausgang von Waren aus dem Lager", die Erstellung einer Ladeeinheit (UDC) und den "Transfer von Paketen zwischen Lagerbereichen". Mit dem "Cross Docking" können Sie sowohl ursprünglich vom Absender etikettierte Waren als auch Waren ohne Etikettierung verwalten. Es ist auch möglich, auf dem Abholfahrzeug, beim Entladen an der Klappe, mit vorgedruckten Etiketten oder mit Etiketten, die von der Beone-Softwarelösung bei der Ankunft generiert werden, zu etikettieren.


img cross-docking

Radiofrequenz-Terminals ermöglichen es, die Waren sowohl beim Entladen als auch beim Beladen des Fahrzeugs direkt zur Nackenmarkierungsablesung zu leiten und so die Unternehmensleistung zu steigern. Mit der Funksteuerung von Be- und Entladestellen sowie Zwischenlagerbereichen haben Sie den Warenfluss jederzeit unter Kontrolle. Mit den Radiofrequenz-Terminals haben Sie auch die Möglichkeit, die Abmessungen der Waren zu erfassen, sobald sie im Lager ankommen. So haben die Bediener im Büro die Möglichkeit, sofort Informationen über eventuelle Diskrepanzen zwischen dem, was vom Kunden deklariert wurde, und dem, was tatsächlich vom Fahrzeug abgeladen wurde, zu erhalten.


Das ist es, was Ihnen das Cross Docking von BeOne ermöglicht:


Funkfrequenzmessung

- Verifizierung auf Listen- und Einzelsendungsebene

- Statische und dynamische Zuordnung von Leseaufträgen

- Erstellung und Verwaltung von UDC (Unit Load) zur Beschleunigung des Lesens

- Verwendung von vorgedruckten Etiketten oder Druck von Etiketten bei Ankunft, für mehr Flexibilität bei der Verwendung

- Meldung von Anomalien auf Waren- und Listenebene

- Positionierung der Waren im Lager nach Zonen- und Zeitkriterien

- Meldung von Sperrgut

- Verfügbarkeit von Lesedaten für Analysen und Statistiken

Entdecken Sie alle Vorteile

DIE VORTEILE

- Überprüfung der Ankunft

  • Rechtzeitige und pünktliche Kontrolle des Wareneingangs
  • Sofortige Aktualisierung der Sendungsdaten: Sie ermöglicht es, die Zeit zu eliminieren, die für die Übertragung von Informationen vom Lager zum operativen Büro benötigt wird.

- Positionierung

  • Schnelleres Auslagern von Waren
  • Verbesserte Nutzung der Lagerfläche

- Verifizierung der Abreise

  • Höhere Effizienz und Sicherheit beim Laden
  • Automatisches Aktualisieren von Fortschrittsberichten

- Bestandskontrolle

  • Kontrolle der in einem bestimmten Lagerbereich vorhandenen Waren

Cross Docking - WMS

Die Funktion Cross Docking ermöglicht den Nachvollziehbarkeit der im Lager ankommenden Waren. In BeOne wurde die neue Cross Docking-Funktion, die eine kontrollierte Verwaltung der Warenbewegung im Lager, beim Ein- und Ausgang ermöglicht, sowohl bei Kurzzeitaufenthalten auf dem Boden, oder andernfalls beim Verfrachten von einem Fahrzeug auf das andere. Cross Docking kann die Logistikabläufe verbessern, die Effizienz und Genauigkeit der Abwicklung erhöhen und gleichzeitig zur Kostensenkung beitragen.

PDF HERUNTERLADEN
vista magazzino dall'alto




Verwaltete Missionen

Das BeOne WMS verwaltet die verschiedenen Arten von Cross Docking-Missionen zum Ablesen der Versandmarkierungen einer Spedition von der Ankunft bis zur Abfahrt, einschließlich Verteilung, Lagerpositionierung, Inventur und Frachteinheit-Erstellung.

operai gestendo la merce tramite TRF



Datenerhebung Handelsware

Das BeOne-WMS bietet Ihnen die Möglichkeit, die Menge und Größe der Waren über das Radiofrequenzgerät (TRF) zu erfassen, mit der daraus resultierenden Meldung von Abweichungen an den Bürobetreiber, gefolgt vom entsprechenden Ausdruck für die gemeldeten Abweichungen.

creazione e stampa segnacolli

Erstellung und Ausdruck von Versandmarkierungen der Artikel

Zu den Funktionen des WMS von BeOne gehört auch die Möglichkeit, Versandmarkierungen für Land-, Luft- und Seetransporte vor oder gleichzeitig mit der Be- und Entladephase des Fahrzeugs über das Radiofrequenzgerät (TRF) zu erstellen und auszudrucken.

creazione e gestione segnacolli multipli

Erstellung von Frachteinheiten

Dank der Funktion „Erstellung Frachteinheit“ ist der Bediener in der Lage, eine einzige Versandmarkierung zu erstellen und zu verwalten, die mehrere Versandmarkierungen für eine oder mehrere verschiedene Sendungen zusammenfasst, um eine höhere Ablesegeschwindigkeit aller in der Frachteinheit vorhandenen Versandmarkierungen zu ermöglichen.

inventario magazzino con software



Inventarisierung

Zu den verschiedenen Tätigkeiten, die dem Benutzer durch das BeOne-WMS zur Verfügung stehen, gehört es auch die Überprüfung der in einem bestimmten Lagerbereich vorhandenen Waren, einschließlich der Visualisierung aller Daten in Bezug auf diese Verpackungskennzeichnung.

spostamento colli con software

Transfer

Das BeOne-WMS ermöglicht es Ihnen, dank der Funktion „Transfer" auch ein Paket von einem Bereich zum anderen zu bewegen, ohne Informationen zu verlieren und bei vollständiger Rückverfolgbarkeit durch den Bediener.

tracciabilità colli non consegnati

Rückkehr nach Verteilung

Zu den automatischen Funktionen, die das WMS von BeOne erlaubt, gehört auch die Möglichkeit, die Versandmarkierungen einer zur Auslieferung vorgesehenen Sendung abzulesen, die aber aufgrund der Nichtauslieferung an den Endkunden zurückkommt. Die Software interpretiert die Nichtabgabe der Sendung und deren anschließende Rückkehr ins Lager korrekt und gibt so die Möglichkeit, die Sendung wieder einem neuen Verteiler zuzuordnen, was eine vollständige Rückverfolgbarkeit gewährleistet.

documenti emessi con software per gestire il magazzino

Erstellte Dokumente

Die Erstellung von Dokumenten, auch im individuellen Layout mit der Möglichkeit der Verwaltung der Logos des Einlagerers. Konkret: Transportdokumente, Wareneingangsschein, Warenausgangsschein, Lieferantenbestellung, Kundenauftrag, Lagerbewegung. Und außerdem Entnahmeliste, Massenentnahmeliste, Versandliste sowohl auf Papier als auch auf Etikett für Einzelpackungen und Lagerbuch. Dokumente können im PDF- oder XLS-Format erstellt werden. Darüber hinaus können die auf einem BEONE WMS-Bildschirm enthaltenen Daten zur weiteren Verarbeitung in XLS-Blätter kopiert werden.

BeOne wird um ein Modul für das Cross Docking reicher

Dank BeOne wird es möglich, die Vorgänge im Transitlager für die meisten Waren von mehreren Ursprungsorten zu verwalten.

Lesen Sie den Artikel

Die Schritte zum Go-Live

Wenn Sie aus Ihrem Büro treten, spielt sich eine Welt ab, die alles vollbringt, was Sie geplant haben. Ein Gefühl von Schutz und Sicherheit: Seit 1981 ist das Gefühl der Gelassenheit, das die Lösungen von Nova Systems vermitteln, die Prämisse, mit der Sie sich zu jeder Tageszeit zufrieden fühlen können. Mit Zuversicht und ohne Sorgen in die Zukunft blicken. Wählen Sie BeOne.

Step-mobile1

MEETING

• Projekt-Profilierung

• Demo & Analyse Besonderheiten

• Individuelle meetings

• Projekt-Präsentation

Mehr Entdecken
Step-mobile2

VERTRAG

• BeOne Vertrag

• Bestätigung der Aufnahme der Tätigkeit

• Vertragsunterschrift

Mehr Entdecken
Step-mobile3

CLOUD-UMGEBUNG EINRICHTEN

• KickOff mit Key Usern

• KickOff mit Key Usern

• Cloud-Umgebung erstellen und Software Parametrierung

• Migration der Daten

Mehr Entdecken
Step-mobile4

TRAINING 

• Einzel- oder Gruppentraining 

• Schulungen durch die NovAcademy Business Unit 

• Möglichkeit des Zugriffs auf Mittel aus Branchenfonds 

Mehr Entdecken
Step-mobile5

GO- LIVE

• Physische Präsenz von Product Account Managern bei Kundenstandorten/
Niederlassungen 

• Ein Team ist im Büro der Nova Systems zur Unterstützung des Unternehmens

• Der Kunde nutzt BeOne zur Steuerung des gesamten Betriebsablaufs 

Mehr Entdecken
Step-mobile6

POST GO-LIVE

• Anwendungs- und Cloud-Helpdesk-Support 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr

• Individuelle technische Beratung und Projektanalyse

• Release mit neuen Funktionen und neuen Produkten 

Mehr Entdecken
Nova Systems Services S.r.l.  |   info@novasystems.it  |   T +39 045 878 8211  |   Cap. Soc. € 103.480,00 i.v.  |   C.C.I.A.A. VR N. 251355  |   Trib. Reg. Soc. N. 40176  |   Codice SDI: T04ZHR3  |   P.IVA 02639010236