FOLLOW THE FLOW

TRANSPORTUNTERNEHMEN

Organisieren Sie Ihren Arbeitsablauf besser

Die Tätigkeit der internationalen Transport- und Versandunternehmen erfordert ein sehr präzises und schnelles Handeln. Deshalb ist es notwendig, sich angesichts der manchmal komplizierten und komplexen Verfahren und Vorschriften auf eine Software zu stützen, die es Ihnen ermöglicht, einen optimierten Arbeitsablauf einzurichten.
Ein richtiges Betriebs- und Organisationsmodell, das in völliger Symbiose mit den Mitarbeitern des Transportunternehmens steht.

Was ist das Ergebnis?

Hohe Leistung und effizientere und effektivere Nutzung aller eingesetzten Ressourcen.

Dies ist der Arbeitsablauf den jeder Mitarbeiter im Landverkehr, in diesem Fall im Volltransport, einrichten kann.



icon verkehrsunternehmen

1 • ANGEBOT

Mit BeOne können Sie Ihren Kunden Spot-Angebote unterbreiten, indem Sie alle erforderlichen Daten zur Quantifizierung des angeforderten Transports auf einfache und intuitive Weise einrichten. Die Daten werden in das System eingegeben, und über die Historie können Sie alle abgegebenen und angenommenen Angebote verfolgen. So können Sie die Entwicklung im Laufe der Zeit nachvollziehen und haben die Möglichkeit, die Angebote noch besser auf die Bedürfnisse des Transportunternehmens abzustimmen.

Icon für Landverkehr

2 • BESTELLUNG

Um den Auftrag zu erstellen, nimmt der Kunde das Angebot an und leitet den Transportauftrag an das Unternehmen weiter. Die Aufträge werden elektronisch, über EDI, oder direkt per Telefon oder E-Mail bearbeitet. Alternativ kann der hochgeladene Transportauftrag mit dem zuvor erstellten Angebot kombiniert werden, so dass die vereinbarten wirtschaftlichen Informationen erhalten bleiben.

Volllasttransport

3 • REISEPLANUNG

Die zu planenden Aufträge werden auf dem Bildschirm angezeigt und die Verfügbarkeit von Fahrzeugen und Fahrern wird mit den Anforderungen des Kunden abgeglichen. BeOne erleichtert Ihnen die Auswahl und Verwaltung Ihrer Mitarbeiter. Bei der Planung einer Fahrt hat der Disponent stets den Überblick über die Verfügbarkeit der Fahrzeuge, sowohl in Bezug auf die auszuführenden und laufenden Tätigkeiten als auch auf die betrieblichen und administrativen Fristen, die sich auf das Flottenmanagement und die Situation der Fahrer auswirken.



vektor icon

4 • STRECKENMANAGEMENT

Die Kombination von Kontrolle und Management von Fahrzeugen und Fahrern/Transporteuren in Bezug auf die gewählten Routen ermöglicht eine Steigerung der Effizienz und eine erhebliche Senkung der Kosten und CO2-Emissionen. Nachdem die für die Fahrt zur Verfügung stehenden Fahrzeuge und Fahrer ermittelt wurden, gilt es, die Tour zu optimieren und Leerkilometer zu vermeiden. Mit dem FTL-Modul für das Management von Volltransporten haben Sie jederzeit den Überblick über die Position jedes einzelnen Fahrzeugs, um Leerkilometer auf ein Minimum zu reduzieren.



Volllasttransport-Symbol

5 • ZUWEISUNG DER REISE

Der Fahrer wird über das Fahrzeug, den Ort, den Zeitpunkt und die Unterlagen informiert, die er bei der Abholung der Waren vorlegen muss. Bei der Zuordnung der Fahrt informiert der Disponent den Abholort, der die Ware abholen wird. Die Funktion "Fahrtzuweisung" sendet die Meldung digital an den Fahrer.

Möchten Sie mehr über das FTL-Softwaremodul für die Verwaltung von Volltransporten erfahren?

Klicken Sie hier



Landverkehrssymbol

6 • REISE

Der Beförderer wird über die Einzelheiten der ihm zugewiesenen Reise informiert. Je nach den auf dem Verkehrsmittel installierten technischen Hilfsmitteln ist eine Reihe von Interaktionen zwischen dem Verkehrsmittel selbst und BeOne möglich. Die Software für den Komplettladungsverkehr liefert in Echtzeit Informationen über den Status der Fahrt, ihre Rückverfolgbarkeit, das Be- oder Entladen von Waren, die Palettenverwaltung, Zwischenstoppzeiten und vieles mehr.



Transportunternehmen

7 • GEOLOCATION

Durch Geolocation ist es möglich, die optimale Route zu ermitteln. Die Kartographie hilft, die beste Route in Bezug auf die Zeit und die zurückzulegenden Kilometer zu ermitteln. Ziel ist es, die Durchführung der Reise bestmöglich zu organisieren. Je nach Ausstattung des Fahrzeugs kann die BeOne mit Satellitensystemen und anderen im Fahrzeug installierten Geräten integriert werden.



Vektor-Icon

8 • DIGITALE DOKUMENTATION

Die Dokumentation der Fahrt kann digitalisiert, archiviert und mit der Fahrt selbst verknüpft werden, so dass sie über die BeOne-Anwendung leicht abrufbar ist. Es ist möglich, eine Reihe von Dokumenten zu verwalten, die von der Bestätigung des Transportauftrags an den Kunden bis hin zum Transportauftrag an den Dritttransporteur reichen. Es ist auch möglich, CMRs direkt zu erstellen und zu verwalten, sowohl einzelne als auch kumulative.



Rechnungen der Spediteure

9 • RECHNUNG

Mit BeOne können Sie eine einzelne Rechnung oder eine kumulierte Rechnung für mehrere Fahrten ausstellen. In der Rechnung sind alle Bestandteile der Reise aufgeführt. Es besteht die Möglichkeit, eine Selbstrechnung auszustellen, das heißt eine Übersicht über die von ihm durchgeführten Fahrten, die dem dritten Beförderer vorgelegt wird.


Managementkontrolle Beone

10 • MANAGEMENT-KONTROLLE

Im Bereich der Unternehmenssteuerung bietet BeOne Analytics, das Business intelligence Tool von BeOne, eine umfassende Analyse aller reisebezogenen Aktivitäten, von den eingesetzten Fahrzeugen bis hin zu den Mitarbeitern. Grazie agli strumenti di Business Intelligence è possibile ottenere un'analisi puntuale dell'andamento dell'azienda di autotrasporti. I dati da analizzare sono quelli tipici del trasporto terrestre FTL, ma sono possibili tutti i tipi di analisi statistiche da un punto di vista strategico.

img news tms aerero leggi la news sul nostro sito notizie nova news
                                                
Nova Systems Services S.r.l.  |   info@novasystems.it  |   T +39 045 878 8211  |   Cap. Soc. € 103.480,00 i.v.  |   C.C.I.A.A. VR N. 251355  |   Trib. Reg. Soc. N. 40176  |   Codice SDI: T04ZHR3  |   P.IVA 02639010236