Die Gesellschaft verwendet die Verwaltungssoftware in allen Filialen

Der Konzern Egetra hat die Softwarelösung BeOne gewählt

Der Vorsitzende Poitevin: „Mit dieser Software stehen unsere Kunden im Mittelpunkt unsere Tätigkeit”

Die Egetra Gruppe hat sich für BeOne, die Cloud-basierte Softwarelösung von Nova Systems, entschieden, um das Management von Transport- und Logistikaktivitäten zu optimieren. Egetra hat sich entschieden, das Application-Management-System in allen Niederlassungen zu installieren. „Diese Lösung ist integriert und ermöglicht es uns, unseren Kunden einen effizienteren Service zu bieten und den Informationsfluss und die Analyse zu optimieren, um interne Entscheidungen zu unterstützen", sagt Egetra.                                    

Aus der Wirtschaftsstudie „Eckdaten der digitalen Welt - Ausgabe 2016", der Generaldirektion für Unternehmen des französischen Ministeriums für Wirtschaft und Finanzen geht hervor, dass 39% der Unternehmen integrierte Management-Software einsetzen und nur 32% der Unternehmen über eine Kundenpflege-Software - CRM - verfügen.

„Wir haben uns dafür entschieden, eine Software wie diese zu implementieren, die alle Anforderungen des Transportsektors erfüllt", fährt Egetra fort. BeOne ist die Cloud-basierte Lösung, die die Managementprozesse der gängigsten Aktivitäten eines Unternehmens in den Bereichen Land-, Luft-, Seetransport, Import/Export, Sammelgut, Komplett-, Zoll- und weiteren Transport automatisieren kann. Darüber hinaus enthält BeOne viele der spezifischen Module für die Managementkontrolle, Dokumentenverwaltung und elektronische Archivierung, die es der Egetra-Gruppe ermöglichen, alle ihre Aktivitäten mit einer einzigen integrierten Suite zu verwalten.

Die BeOne-Lösung wird im Cloud-Modus geliefert, mit maximaler Sicherheit und stets aktiver und verfügbarer Unterstützung, run um die Uhr, 7 Tage die Woche, ohne dass sich der Anwender um die Verwaltung des Servers und der Anwendungen kümmern muss. Nova Systems ist dabei, seine Datensicherheitssysteme weiter zu verfeinern und eine Vereinbarung mit Organisationen zu schließen, die sich auf Business Continuity und Disaster Recovery spezialisiert haben, und zu den ersten IT-Unternehmen in Italien zu gehören, die nach ISO/IEC 27001 „Information Security Management" zertifiziert sind.

„Ziel dieser Implementierung ist es, einen Rahmen zu schaffen, der eine globale Vision auf Konzernebene bietet. Andererseits ermöglicht der Einsatz von BeOne die Einführung eines neuen Customer Relationship Management Systems (CRM), das im Juli 2016 für das gesamte Unternehmen eingeführt wurde und die bisherigen Anwendungen ersetzt", betont der Vorsitzende der Egetra-Gruppe, Rémy Poitevin. Das neue ERP-System stellt unsere Kunden in den Mittelpunkt unseres Geschäfts und versetzt uns in die Lage, ihre Bedürfnisse effizienter und flexibler zu kennen, zu antizipieren und zu erfüllen. Ebenso können wir mit Business Intelligence auf strukturiertere Daten zugreifen und Echtzeitanalysen durchführen, um strukturiertere Entscheidungen treffen zu können.



Datum: 14-03-2018

READ MORE
Nova Systems Services S.r.l.  |   info@novasystems.it  |   T +39 045 878 8211  |   F +39 045 878 8212  |   Cap. Soc. € 101.490,00 i.v.  |   C.C.I.A.A. VR N. 251355  |   Trib. Reg. Soc. N. 40176  |   P.IVA 02639010236